uk-flag

tetralog Methoden

tetralog erweitert konventionelle formale Modelle, Konzepte und Algorithmen zu einem interdisziplinären und ganzheitlichen Beratungsansatz. Robuste Forschungsergebnisse und Expertisen aus der Mathematik, der Statistik, den Wirtschaftswissenschaften und der Psychologie fließen in die bei tetralog eingesetzten Methoden ein.

Weiche Variablen operationalisieren

Bereits 1995 führte tetralog einen wissenschaftlich fundierten Fragebogen zur Messung der persistenten Risikopersönlichkeit ein. Das Ziel war und ist Investmentberatung an den wahren Möglichkeiten des Endkunden zu orientieren. Über die Zeit wurde die Methode mit mehr als 120.000 Profilen aus 7 Ländern und soziokulturellen Samples weiter verfeinert. Auch weitere weiche Variablen wie etwa die Angemessenheit einer Anlage oder die Delegationsbereitschaft eines Anlagekunden kann so operationalisiert, gemessen und in den Beratungsablauf eingebracht werden.

Die Moderne Portfolio Theorie

Die moderne Portfolio Theorie basierend auf den Arbeiten von Markowitz, Sharpe und Miller ist die Grundlage für die systematische Diversifikation und die Erstellung von Investmentportfolios.
tetralog setzt diese mit dem Nobel Preis ausgezeichneten Erkenntnisse ein um zentral die Assetallokation, die Auswahl der Finanzinstrumente, die Definition von Portfoliostrukturen und ganzheitliche Beratungsabläufe zu realisieren.

MiFID – Regulierung als Chance!

Die MiFID-Direktive Markets in Financial Instruments Directive verlangt die Sammlung, Auswertung und Dokumentation der Ziele des Kunden und Beratungsempfehlungen.
Die Kundenbindung und -zufriedenheit kann durch einen integrierten, wohl durchdachten und umfassend MiFID-konformen Profilierungsprozess und eine entsprechende Angebotslogik nachhaltig gesteigert werden. Wenn der eher mühsame und lästige Verwaltungsaufwand über kluge Beratungslösungen verringert wird, dann bleibt mehr Zeit für die Kundenbeziehung.

Software Engineering und Qualitätssicherung

tetralog nutzt moderne agile Methoden und continuous integration. Umfangreiche fachliche, proprietäre code libraries und web services ermöglichen die Beschleunigung von Entwicklungsprozessen. Projekte werden mit flexible scrum teams zügig und verlässlich umgesetzt. In der Qualitätssicherung nutzt tetralog unter anderem einen für agile Methoden angepassten TMAP Test Management Ansatz.