EN version

tetralog Perspektiven

Veränderung der Anlageberatung in den letzten Dekaden: Bewegung hin zu Individualisierung.

In den letzten Dekaden ist ein Übergang von Modellen der segmentierten zu individualisierten Anlageberatung feststellbar. Die weiter zunehmende Regulierung wird diesen Trend unterstützen: tetralog ist überzeugt davon, dass umfassend individualisierte Anlageberatung das vorherrschende Beratungsmodell der Zukunft sein wird.

Private Anlageberatung wird für alle Kundentypen individualisiert werden.

Bei hoher Produktflexibilität werden zukünftige Beratungsmodelle auf individuelle Bedürfnisse und Randbedingungen zugeschnitten werden.

Individualisierung wird für alle Kundentypen und -segmente möglich.Modellportfolios und Anlageklassen sind der Startpunkt für individuell zugeschnittene Beratung. Damit werden Premium-Dienstleistungen für alle Kundengruppen zugeschnitten. Laufendes Portfoliomonitoring und proaktive Beratung werden für den gesamten Kundenstamm technisch möglich und heben ein erhebliches Potenzial.

Beratungsabläufe werden damit ganzheitliche Anlageberatung unterstützen und schaffen damit Freiraum für vertrauensvolle Interaktionen mit dem Kunden. Kundenbeziehungen werden gestärkt und weiter ausgebaut in dem in der Filiale, im persönlichen Gespräch oder online makroökonomische Erkenntnisse mit dem Anleger offen geteilt werden.

Die Qualität und Zufriedenheit der Berater-Kundenbeziehung ist der stärkste Treiber um Kunden zu begeistern und zu binden.

Anlagestrategien, Marktbeurteilungen und aufwändige Hintergrundberechnungen sollten die Kundenkommunikation unterstützen und die Aufmerksamkeit auf den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung lenken.

Alle Abläufe und Beratungswerkzeuge müssen damit Komplexität reduzieren und Berater in jeder Hinsicht unterstützen, vertrauensvolle Kundenbeziehungen zu etablieren. Der Beratungsworkflow mit all seinen Regeln soll den Anlageberater aktiv unterstützen darin, Kundenbedürfnisse proaktiv zu erkennen und passende Szenarien vorzuschlagen.

Erfahrungen und Kompetenzen tetralogs unterstützen diesen Weg hin zu einer breiten Individualisierung des Anlageberatungsworkflows.