Wer wir sind

Fin-Tech Pioniere seit 25 Jahren

History of Innovation

tetralog wurde 1993 gegründet. Die initiale Idee steckt im Kern bis heute in unseren Software-Lösungen und spiegelt unsere Denkweise wider: Die Verknüpfung des psychologischen mit dem finanzmathematischen Ansatz. So haben wir vor 25 Jahren unser erstes Pionier-Produkt entwickelt, in einer Zeit, in der die Menschen »Robo-Advisor« für einen Marvel-Helden gehalten hätten. Heute entwickeln wir User-zentrierte Software-Produkte für den gesamten Anlageberatungsprozess, die international im Einsatz sind.

Robo-Advisor aus Pappe

Richtig umgesetzt funktioniert eine gute Idee auf Papier genauso wie als Algorithmus in einer modernen Beratungsanwendung. Und so war unser erster Schritt die Entwicklung eines Robo-Advisors für die Union Investment – aus Pappe! Das mag man heute belächeln; die komplexe Pappkonstruktion mit ihren Drehrädchen lieferte jedoch bereits eine exakte Typologisierung der eigenen Risikopersönlichkeit auf Basis eines wissenschaftlichen Ansatzes. Mit Hilfe des Papp-Robo-Advisors bildeten wir den gesamten Prozess aus Profilierung, Rückmeldung, Übersetzung in Anlagestrategie und Produktempfehlung erstmals komplett ab. Das Tool war unmittelbar einsetzbar und funktionierte unabhängig von der technischen Umgebung des Beraterarbeitsplatzes, auch wenn die Konfigurationsmöglichkeiten der Lösung aus 1996 zugegebenermaßen begrenzt waren.

Entstehung einer Branche im Zeitraffer

Der nächste konsequente Schritt auf unserem Innovationspfad – der Verknüpfung von Psychologie und Finanzmathematik – war denn auch die Umsetzung dieser Idee als Software. 1997 realisierten wir dies mit der Allianz Anlegeranalyse (AAA) und 1998 mit dem DAB Investment-Ratgeber. Letzterer war der erste richtige Robo-Advisor mit digitaler Transaktionsschnittstelle. Seit der Einführung des Wertpapierhandelsgesetz 1994 sowie der darauffolgenden EU-Richtlinien MiFID und MiFID II wird u.a. eine fundierte Einschätzung der Risikopersönlichkeit des Anlegers und eine darauf abgestimmte rational begründbare Empfehlung verlangt – beides Eigenschaften, die tetralog Software eingebaut mit sich bringt und die deshalb bis heute zu unseren zentralen Assets zählen.